Projekt „love – learn –live“

Projekt Unterstützung von unterprivilegierten Kindern und Jugendlichen in Indien

 

 alt

Der Verein LOVE-LEARN-LIVE E.V. hat das Ziel, Kindern und Jugendliche aus unterprivilegierten Schichten in der Provinz Ghodegaon in Indien eine Chance für eine bessere Zukunft zu geben und sie auf ein selbstständiges Leben vorzubereiten.

Im Schuljahr 2016/17wurden 39 Studenten, davon 24 junge Mädchen unterstützt.

Diese können mit der Betreuung in der Obhut eines Hostels aufwachsen, zur Schule gehen und in ihrem Selbstbewusstsein gestärkt werden. So kann eine viel zu frühe Verheiratung, Schwangerschaft oder Ausbeutung auf den Feldern verhindert werden.

Seit vielen Jahren unterstützen wir Soroptimisten vom Club Nahetal LOVE-LEARN-LIVE E.V.

Mit 1.000€ haben wir das letzte Schuljahr von Pratibha, einer jungen indischen Frau unterstützt, die auf diese Weise ihren Abschluss als Krankenschwester bekommt.

Dieses Jahr übernehmen wir wieder für 3 Jahre in Folge eine College-Patenschaft in Höhe von 365€ pro Jahr. Dieses Geld kommt zu vollen Umfang einem Mädchen zugute. 

--------------------

SI Club Nahetal Projektunterstützung 2015 - 2017:

LOVE-LEARN-LIVE E.V.

 alt

Im Mittelpunkt der Arbeit stehen unterprivilegierte Menschen im ländlichen Indien und hier ganz besonders Kinder und Jugendliche. Aufgrund der besonderen Situation der Mädchen fokussiert sich der Blick bei vielen Maßnahmen auf diese. Ihnen wird grundsätzlich der Vorzug bei der Unterstützung gegeben und es werden ihre ganz spezifischen Probleme in Betracht gezogen. 

Bis zur 10. Klasse ist der Schulbesuch offiziell obligatorisch und wird in den Regierungsschulen von der Regierung unterstützt. Wenn intelligentere Kinder vom Land diese 10. Klasse abschließen, bleibt ihnen meist  keine andere Wahl als wieder zurück ins Dorf zu ihrer Familie zu gehen und dort als Tagelöhner zu arbeiten. Lazarus und Ashwini waren solche Beispiele. Wir haben beschlossen, ihnen den Besuch der 11. und 12. Klasse zu finanzieren und auch den Collegebesuch zu unterstützen. Sehr schnell kamen zu den beiden weitere Schüler hinzu, so dass  wir heute ca. 20 junge Menschen bzgl. einer weiter gehenden Ausbildung  unterstützen. Die ersten 3 sind inzwischen mit ihrer Ausbildung fertig und verdienen ihr eigenes Geld. So können sie einen Beitrag an ihre Familie abgeben bzw. auch die Arbeit von Pater Prakaash unterstützen.

 

Wir unterstützen besonders den College Besuch einzelner Schülerinnen der 11. und 12. Klasse.

Für weitere Informationen zu diesem ganz besonderen Projekt lesen Sie die beigefügten Informationenen: 

 

 Info_Projekt_love_learn_live-1.pdf

Projekt_love_learn_live_S_2.pdf

 

 

 
Zum Anfang